Geschichte

Der Weg von der Lochkartenstation zum modernen Informatik-Dienstleistungsunternehmen

2016

  • Relaunch Website insite.ch

2015

  • Webapplikation insiteWeb eingeführt (Ablösung PartnerWeb). Als Identity und Access Management System wird das Produkt Nevis von AdNovum eingesetzt (inkl. 2-Faktoren-Authentifizierung mittels Token oder mTAN).
  • Überarbeitete insiteMSE-Lösung

2014

  • Im Februar 2014 verlassen wir den Belvoirpark und beziehen unsere neuen Büroräumlichkeiten an der Seebahnstrasse 89 beim Bahnhof Wiedikon.
  • Die PIA-Genossenschaft (PIA=Pool Informatik AHV) wird aufgelöst, alle Ausgleichskassen haben ihre neuen IT-Lösungen eingeführt.

2013

  • Bezug Data Center Balsberg

2012

  • Das EO-Register (EOReg) wurde im Jahr 2012 eingeführt, um die missbräuchliche Abrechnung von geleisteten Diensttagen zu verhindern. Wie der Datenaustausch beim FamZReg wird auch dieser Datenaustausch mit sedex / sM-Client durchgeführt.

2011

  • Das Familienzulagenregister (FamZReg) wurde am 1. Januar 2011 in Betrieb genommen. Das Familienzulagenregister soll verhindern, dass für das gleiche Kind Familienzulagen mehrfach bezogen werden. Ausserdem vermindert es den administrativen Aufwand für die Abklärung, ob für ein Kind bereits eine Familienzulage ausgerichtet wird. Wir haben das FamZReg in unsere insiteFAK-Lösung integriert.
  • Einführung der Beitragslösung insiteBE (Mitgliederregister, Beitragserhebung, SE, etc.)

2010

  • Einführung sedex/sM-Client: sedex steht für secure data exchange und ist eine Dienstleistung des Bundesamts für Statistik BfS. sedex fungiert als Postbote und ist vergleichbar mit einem eingeschriebenen Brief. Die sedex-Plattform wurde am 15. Januar 2008 im Rahmen des Projekts Registerharmonisierung (RH) vom Bund in Betrieb genommen. Unsere Applikationen haben eine Schnittstelle zur Datenaustausch-Plattform zwischen Durchführungsstellen (Ausgleichskassen und IV-Stellen), Steuerverwaltungen, etc.)
  • Einführung Dokumentenmanagementsystem DMS d.3
  • Bezug des Notfall-Rechenzentrums bei Globaz in Le Noirmont (JU)